26.12.2019 - 15:17 Uhr
WiesauOberpfalz

Dankeschön an alle Großeltern

Der „Opa- und Oma-Tag“ im Haus der Kinder „Sankt Elisabeth“ soll ein besonderer Ausdruck dafür sein, wie gern man die Großeltern mag.

Conny Preisinger und Regina Buhr (von rechts) erinnerten an die Geschichte von „Sankt Elisabeth“
von Werner RoblProfil

Der Ehrentag, zu dem alle Großmütter und Großväter eingeladen waren, bot auch eine kleine Zeitreise. „Aus dem einstigen Kinderheim beziehungsweise Kindergarten ist ein Haus der Kinder geworden“, berichteten Regina Buhr und Conny Preisinger, die versprochen hatten, den Gästen ein wenig mehr von der Einrichtung an der Hauptstraße zu erzählen. Die beiden Erzieherinnen hatten eine kurzweilige Chronik vorbereitet, die die langjährigen Kolleginnen abwechselnd vortrugen. Ihren Auftritt hatten natürlich auch die Buben und Mädchen, die mit Liedern und einem Rundtanz an das Weihnachtsfest erinnerten. Danach waren alle zu Tee, Plätzchen und Plaudereien eingeladen.

Der Opa- und Omatag im Haus der Kinder war eine gute Gelegenheit, den Großeltern einmal Danke zu sagen.
Die Buben und Mädchen erinnerten mit einem Spiel an das Weihnachtsfest.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.