25.02.2020 - 13:40 Uhr
WiesauOberpfalz

Faschingsprediger Ewald Oppl in der Kirche

Am 11.11. stürmen die Wiesauer Narren traditionell das Rathaus. Am Faschingssonntag stürmen sie die Kirche.

Ewald Oppl hielt am Faschingssonntag die Faschingspredigt zum Thema "Hochzeit zu Kanaan" in der Kirche St. Michael.
von Externer BeitragProfil

Beim Gottesdienst in St. Michael gedachten die Angehörigen der Faschingsgesellschaft Weiß-Blau ihrer verstorbener Mitglieder und dankten für eine gelungene, unfallfreie Session. Darüber hinaus beteiligen sich die Faschingsfreunde auch aktiv am Gottesdienst mit selbst formulierten Fürbitten und einer kleinen gereimten Büttenrede zu einer besonderen Feierlichkeit in der Bibel, nämlich der Hochzeit zu Kanaan. Im Anschluss an das Evangelium, das Pfarrer Markus Nees vorgetragen hatte, ergriff Ewald Oppl das Wort als Faschingsprediger.

Bevor die Gottesdienstbesucher am Sonntag dann zu den Faschingsumzügen aufbrachen, erhielten sie noch jeweils eine kleine Flasche Hochzeitswein – als Symbol dafür, dass mit Gottes Hilfe nicht nur der Wein nicht ausgehen soll. Die Kinder bekamen beim Verlassen der Kirche ein Saftgetränk.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.