20.07.2021 - 16:00 Uhr
WiesauOberpfalz

Grundschulen freuen sich über Spende von 300 Euro

Die Grundschulen in Wiesau, Falkenberg und Friedenfels haben je 100 Euro vom Wiesauer Verein „November (T)rain“ erhalten. Übergeben wurde der symbolische Scheck an Rektorin Inge Dick und junge Vertreter aus den jeweiligen Schulen.

Rektorin Inge Dick (links) und Kinder aus den drei Grundschulen übernahmen vom Vorsitzenden des Vereins "November (T)rain", Benjamin Meyer, und Schriftführer Florian Greil (hinten von links) eine Spende in Höhe von 300 Euro. Die Spendenübergabe fand im Pausenhof der Grundschule Wiesau statt.
von Werner RoblProfil

In regelmäßigen Abständen greift der vor rund zwei Jahren gegründete Verein „November (T)rain“ in seinen Spendentopf. In den Genuss von insgesamt 300 Euro kamen diesmal die von Rektorin Inge Dick geleiteten Grundschulen in Wiesau, Falkenberg und Friedenfels. „Mit dem Geld möchten wir die musikalische Erziehung der Mädchen und Buben unterstützen“, betonte „November (T)rain“-Vorsitzender Benjamin Mayer, der von Vereinsschriftführer Florian Greil beim Termin im Wiesauer Grundschul-Pausenhof begleitet wurde. „Sicher gibt es das eine oder andere Instrument, das repariert oder neu angeschafft werden muss“, sagte Mayer im Gespräch mit Rektorin Inge Dick.

Um sich geschart hatte Inge Dick Vertreter der Kinder aus den jeweiligen Grundschulen. Die Schulleiterin versprach, dass man die 300-Euro-Spende dafür verwenden werde, in Wiesau, Falkenberg und Friedenfels Orff-Instrumente anzuschaffen. Im Gespräch mit Oberpfalz-Medien bedauerte Dick, dass der Singunterricht derzeit nicht stattfinden könne. „Umso wichtiger sind daher die Instrumente, um die Kinder musikalisch zu fördern“, ergänzte die Rektorin.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.