02.01.2019 - 13:43 Uhr
WiesauOberpfalz

Kaminbrand schnell gelöscht

Ein Kaminbrand, zu dem die Feuerwehren am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr in den Herbstweg in Wiesau gerufen wurden, war schnell gelöscht. Die Rettungskräfte aus Wiesau und Mitterteich mussten kaum eingreifen.

Ein Kaminbrand, der in einem Haus im Herbstweg ausgebrochen war, alarmierte am Mittwochvormittag die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Wiesau und Mitterteich. Das Feuer war rasch unter Kontrolle.
von Werner RoblProfil

Laut Angaben der örtlichen Wehr war das Feuer offenbar von selber wieder ausgegangen. „Einsatz beendet, alles unter Kontrolle“, meldete Einsatzleiter und Kommandant Thorsten Meiler bereits um 10.30 Uhr. Zur Klärung der Ursache wurden die Polizeiinspektion Tirschenreuth und der für den Bezirk zuständige Kaminkehrer hinzugezogen. Nicht eingreifen mussten die BRK-Rettungskräfte, die an den Einsatzort geeilt waren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.