07.10.2020 - 16:32 Uhr
WiesauOberpfalz

Passionierter Kleintierzüchter feiert 90. Geburtstag

Seinen 90. Geburtstag feierte Gottfried Hecht im Fuchsmühler Hotel Hackelstein. Es gratulierten Familie und Geschwister. Glückwünsche überbrachten auch Markus Stengl, Wolfgang Gründl und Günther Brandl im Namen der Kleintierzüchter (von links). Für den Markt Wiesau gratulierte Bürgermeister Toni Dutz (rechts).
von Werner RoblProfil

Gottfried Hecht kann seit drei Jahrzehnten Geburtstag an einem Feiertag feiern. Heuer, am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, wurde der Wiesauer 90 Jahre alt.

Hecht wohnt in Wiesau, gefeiert wurde der 90. Geburtstag aber im Fuchsmühler Hotel Hackelstein. Seit 45 Jahren ist Hecht Mitglied im Musikverein Wiesau. Vom gewohnten Ständchen, das beim Musikverein Tradition ist, musste die Blaskapelle - wegen der vorbeugenden Corona-Schutzmaßnahmen - jedoch Abstand nehmen. Nicht verzichten musste der 90-Jährige aber auf die Glückwünsche des Kreisverbandes der Kleintierzüchter, dessen Ehrenmitglied Hecht ist. Ehrenmitglied ist er auch beim Ortsverein in seiner Heimatgemeinde Wiesau. Die Glückwünsche überbrachten Kreisvorsitzender Wolfgang Gründl aus Mitterteich und das Vorsitzendengespann der Wiesauer Kleintierzüchter Markus Stengl und Günther Brandl.

Dem Kleintierzuchtverein trat Hecht vor 47 Jahren bei. Als Anerkennung für seine langjährigen Verdienste – er war dort 33 Jahre Kassier – wurde er vor einigen Jahren zum Ehrenmitglied ernannt. Langjähriges Mitglied ist Hecht auch beim Stiftländer Heimatverein, dem er bereits seit knapp 50 Jahren angehört. Über die vielen Glückwünsche freute sich der Wiesauer, der vom Vermieterehepaar liebevoll umsorgt wird.

Er sei gut beieinander und für sein Alter sehr fit, stellte Bürgermeister Toni Dutz in seiner Geburtstagsrede fest. „Die Kleintierzucht ist sein Ein und Alles. Unzählige Urkunden und Pokale erinnern daran“, so Bürgermeister Toni Dutz. Als weitere Leidenschaft nannte das Wiesauer Gemeindeoberhaupt die Spielvereinigung Wiesau und das Fahrradfahren. „Ich wünsche dir alles Gute."

Zum 90. Geburtstag gratulierten natürlich auch die Töchter Margit und Sabine im Namen der ganzen Familie. Die Gläser erhoben auch die Enkel Sven und Björn mit ihren Begleiterinnen sowie die Urenkel Emma und Nils. Gekommen, um zu feiern, waren auch Hechts Geschwister, die ihren Bruder hochleben ließen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.