17.07.2019 - 14:40 Uhr
WiesauOberpfalz

Sachbeschädigung und Diebstahl beim Bürgerfest in Wiesau

Das Bürgerfest in Wiesau hat ein unschönes Nachspiel. Es wurden danach mehrere Sachbeschädigungen angezeigt.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Wie erst am Dienstag beim Kontaktbeamten angezeigt wurde, kam es während des Bürgerfestes in Wiesau, im Bereich Marktplatz, Alfons-Goppel-Str. und Bahnhofstraße zu mehreren Sachbeschädigung. In der Zeit vom 12. Juli, 19 Uhr bis 15. Juli, 7 Uhr, riss ein bisher unbekannter Täter Blumen aus den städtischen Pflanzkübeln und brach außerdem den Wasserhahn eines Bürgerfest-Standes ab. Ferner wurden eine Absperrschranke beschädigt und die daran befestigte Warnlampe entwendet. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Ansonsten verlief das Fest aus polizeilicher Sicht ruhig. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Tirschenreuth sowie der Kontaktbeamte unter Telefon 09631/70110 oder 09634/920019 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.