12.07.2019 - 11:38 Uhr
WiesauOberpfalz

Sachbeschädigung mit Waffe auf Schulgelände

Ein Unbekannter hat zwischen Dienstag- und Mittwochabend die Fensterscheiben eines Containers auf dem Schulgelände in Wiesau eingeschossen. Die Polizei vermutet, dass er eine Softairwaffe benutzt hat.

Am Donnerstag meldete der Hausmeister der Schule in Wiesau eingeschossene Fenster.
von Externer BeitragProfil

Am Donnerstag, 11. Juli, erstattete der Hausmeister einer Schule in Wiesau Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung. Ihm war aufgefallen, dass zwischen Dienstag, 9. Juli, 18.30 Uhr und Mittwoch, 10. Juli, 18.35 Uhr, eine Fensterscheibe im ersten Stock eines Container-Nebengebäudes offenbar mit einer Waffe eingeschossen worden war. Vor Ort stellten die Beamten noch ein weiteres Einschussloch im Rollo des danebenliegenden Fensters fest. Bei der Tatwaffe dürfte es sich um eine sogenannte „Softairwaffe“ handeln. Entsprechende Projektile wurden unter den beschädigten Fenstern gefunden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kontaktbeamte in Wiesau unter Telefon 09634/920019 oder die Polizeiinspektion Tirschenreuth unter Telefon 09631/70110 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.