27.06.2018 - 18:18 Uhr
WiesauOberpfalz

Schmucke Oldies ein Blickfang

Die 29. Auflage der ADAC-Veteranenausfahrt des MSC Wiesau findet am 1. Juli im Rahmen des Festes der Siedlergemeinschaft Wiesau statt.

von Werner RoblProfil

Ab 10 Uhr können sich interessierte Teilnehmer am Veranstaltungstag zur Ausfahrt anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Darin enthalten sind ein Erinnerungsgeschenk und eine Brotzeit. Teilnahmeberechtigt sind Motorräder, Gespanne und Automobile sowie Land- und Zugmaschinen bis Baujahr 1998.

Die Tour bildet den Auftakt zu einer Reihe von Motorsportveranstaltungen des MSC in den nächsten Monaten.

Den ganzen Vormittag über können die Fahrzeuge rund um den Festplatz an der Andreas-Thoma-Straße bewundert werden.

Zu diesem Event werden bei schönem Wetter wieder zahlreiche Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen erwartet, heißt es in einer Pressemitteilung des MSC. Ab 13.30 Uhr starten die Teilnehmer zu einer rund 50 Kilometer langen Ausfahrt durch den östlichen Teil des Stiftlandes. Über Schönhaid, Falkenberg in Richtung Schönficht, danach vorbei an Schönkirch, Plößberg, über Liebenstein, Schwarzenbach und Tirschenreuth führt die Route zurück zum Ausgangspunkt Festplatz in Wiesau.

Der Start erfolgt in der Andreas-Thoma-Straße, wo auch das Fest der Wiesauer Siedler stattfindet. Gegen 15.30 Uhr werden die Teilnehmer am Festgelände zurück erwartet. Gegen 16 Uhr werden Pokale und Preise auf der Bühne vergeben. Die Anfahrt ist mit gelben ADAC-Pfeilen ausgeschildert.

Ausschreibung und Nennformular auf der Internetseite des MSC Wiesau unter www.msc-wiesau.com.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.