04.08.2020 - 13:09 Uhr
WiesauOberpfalz

Spende sorgt für Finanzausgleich beim Elternbeirat der Grundschule Wiesau

Amelie (links) und Bernhard Rosner (rechts) stellten die bemalten Vogelhäuschen vor, von denen noch einige vorrätig sind. Dankbar zeigten sich Rektorin Inge Dick (Zweite von links) und der Elternvertreter über die Spende aus den Händen von Bürgermeister Toni Dutz (Zweiter von rechts).
von Werner RoblProfil

Gemeinsam mit Bürgermeister Toni Dutz und Rektorin Inge Dick hatte Elternbeirats-Vorsitzender Bernhard Rosner ein Treffen in der Grundschule vereinbart. „Leider fehlen uns die Einnahmen, die wir uns am Schulfest erhofft hatten“, klagte Rosner und deutete an, dass man mit dem erzielten Erlös ausnahmslos die Schulkinder unterstützen wollte. Spontane Hilfe fand er bei Bürgermeister Toni Dutz, der zusicherte, die zusammengeschrumpfte Kasse mit 350 Euro aus der Gemeindekasse aufzufüllen. Elternsprecher Rosner erinnerte auch an die 25 bunt bemalten Vogelhäuschen, die die Buben und Mädchen beim Schulfest anbieten wollten. „Viele dieser Schmuckstücke wechselten aber nach und nach trotzdem die Besitzer“, verrieten jetzt Bernhard Rosner und dessen Tochter Amelie aus der 4. Klasse. Einige Häuschen sind aber noch übrig, die nach den Ferien in der Schule erworben werden können, sagte Rektorin Dick. Den Spendentermin nutzte sie auch dafür, um auf die farbigen Corona-Herzen am Schulzaun aufmerksam zu machen. „Damit verraten die Buben und Mädchen, was ihnen am Herzen liegt und wofür sie dankbar sind.“

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.