08.11.2019 - 13:15 Uhr
WiesauOberpfalz

Stabwechsel bei den TB-Jahn-Tennisfreunden

15 Jahre war Klaus Wittmann Tennis-Spartenleiter beim TB Jahn. Die Erhaltung der sportlichen Gemeinschaft sei ihm immer wichtig gewesen, betonte der Fuchsmühler nach seinem Rücktritt.

Die Sparte Tennis hat mit Michael Dutz (links) einen neuen Leiter. Vorsitzender Gerd Priemer (rechts) bedankte sich bei Klaus Wittmann, der das Amt viele Jahre innehatte.
von Werner RoblProfil

Aktuell befinden sich zwei TB-Jahn-Mannschaften im Spielbetrieb: die Herren in der Kreisliga und die Herren "30er" in der Bezirksliga. Reges Treiben auf der Anlage herrscht auch durch den Seniorensport und die Etablierung einer Damengruppe unter der Leitung von Trainer Thomas Hildebrand.

Betreut wurde die Sparte bisher von Klaus Wittmann. Für seine Verdienste dankte Turnerbund-Vorsitzender Gerd Priemer und überreichte dem Weggefährten die bronzene Ehrennadel des bayrischen Tennisverbandes. Als neuer Spartenleiter fungiert Michael Dutz. "Mein Ziel ist es, den Tennissport in Wiesau zu erhalten", betonte er in seiner Antrittsrede. Zudem versprach er eine intensive Mitglieder- und Sponsorenwerbung. Aufbauen möchte Dutz auch eine Jugendabteilung, um damit den Nachwuchs der TB-Tennissparte langfristig zu sichern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.