13.12.2018 - 14:22 Uhr
WiesauOberpfalz

Stimmungsvolles Adventssingen in der Michaelskirche

Mit dem Adventssingen des Stiftländer Heimatvereins und der Bläsergruppe des Musikvereins öffnet sich ein weiteres Türchen des Lebendigen Adventskalenders in Wiesau.

Die Beiträge der Hutzamusik des Stiftländer Heimatvereins sorgen in der Michaelskirche für adventliche Stimmung.
von Werner RoblProfil

Die vorweihnachtliche Veranstaltung in der Wiesauer Pfarrkirche ist eine stets willkommene Vorbereitung auf die Weihnachtszeit. Das Gotteshaus ist schwach erleuchtet. Der Einladung folgen viele Besucher. Der Musikverein übernimmt den Auftakt des besinnlichen Adventskonzerts. Dabei ist auch die Hutzamusi. Auf dem Programmzettel stehen auch die Sängerinnen Sigrun und Marianne, ebenso auch Gudrun, die das Gesangsduo mit dem Akkordeon begleitet. Zur vorweihnachtlichen Stimmung tragen außerdem Margot und Monika bei. Allesamt gehören sie dem Stiftländer Heimatverein an und haben nur ein Ziel: einstimmen auf die Weihnachtszeit. Unterstützt werden die Sängerinnen des Heimatvereins von Johannes Dötterl. Besinnliche Texte – in den Musikpausen – trägt Wolfgang Zeitler vor.

Während draußen der Wind durch die Straßen pfeift, ist der Altarraum Bühne für die Mitwirkenden. Den musikalischen Abschluss gestalten alle gemeinsam. Spenden für den Erhalt der Anna-Kapelle an der Schönfelder Straße nimmt man gerne an.

Bereits seit einigen Jahren begleitet die jugendliche Bläsergruppe des Musikvereins das Adventssingen, das somit zu einem Adventskonzert wird.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.