08.10.2019 - 13:11 Uhr
WiesauOberpfalz

Verkehrszeichen umgefahren

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Einen Leitpfosten und zwei Verkehrszeichen hat ein 68-jähriger Wiesauer mit seinem Auto abgeräumt. Er war am Montag gegen 13.10 Uhr auf der Staatsstraße 2169 von Mitterteich in Richtung Wiesau unterwegs. Auf Höhe Leugas kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr den Leitpfosten und die Verkehrszeichen. Am Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von etwa 5000 Euro, an den Verkehrseinrichtungen von rund 500 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.