18.07.2019 - 08:47 Uhr
Willhof bei AltendorfOberpfalz

89.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß

Zwei Leichtverletzte und zwei Autos mit Totalschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Willhof am Mittwochvormittag.

Symbolbild.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Am Mittwochvormittag ereignete sich gegen 11.30 Uhr ein Unfall an der Kreuzung der Kreisstraße 38 beim Ortsteil Willhof zur Saatsstraße 2040. Eine 68-jährige Frau aus Oberviechtach fuhr von Willhof kommend mit ihrem Ford in Richtung Staatsstraße 2040. An der Kreuzung übersah die Oberviechtacherin einen aus Richtung Höflarn kommenden Mercedes AMG. Bei dem Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin und die 27-jährige Beifahrerin des Mercedes leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, entstand an beiden Fahrzeugen jeweils wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt 89.000 Euro. Gegen die 68-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung nach Verkehrsunfall eingeleitet. Die Polizei Nabburg wurde von den Feuerwehren aus Diendorf, Guteneck und Willhof bei der Absicherung der Unfallstelle und den Verkehrslenkungsmaßnahmen unterstützt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.