17.07.2019 - 13:34 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Bikerennen am Bohrturm

Beim Bohrturm-Cup am Sonntag, 21. Juli, werden rund um das Geo-Zentrum an der KTB heiße Radrennen ausgefochten. Diesjährig ist mit der neuen Fun-Klasse aber auch etwas für Hobby-Fahrer geboten.

Rund um den Bohrturm an der KTB wird es am Sonntag heiße Wettkämpfe auf zwei Rädern geben.
von DTRProfil

Heiße Rennen werden beim Bohrturm-Cup seit jeher geboten. Auf einem mit 3,2 Kilometer langen Rundkurs zeigen junge und erfahrene Sportler ihr können. In zehn Altersklassen kämpfen die Radler von 9.15 bis 14.30 Uhr auf technisch anspruchsvollen Trails, steilen Anstiegen und spaßigen Abfahrten um den „Jura Mountainbike-Cup“ und die "Ostbayerische Meisterschaft in MTB Cross Country".

Diesjährig haben die Organisatoren von der Concordia Windischeschenbach neben den offiziellen Rennen auch eine Fun-Klasse ins Leben gerufen. „In dieser Klasse können Radl-Neulinge und interessierte Hobbypiloten die Strecke ohne sportlichen Druck erleben“, weiß Abteilungsleiter Mountainbike Wolfgang Beer von Concordia. Auch das Zusehen sei ein Erlebnis. „Neben einer professionellen Zeitnahme für die Sportler bieten wir heuer auch den Zuschauern etwas Besonderes. Auf einer 22 Quadratmeter großen Videowand übertragen wir live Bilder von der Strecke“, freut sich der Radlbegeisterte. Auch für eine ordentliche Verköstigung für die Besucher und Stärkung für die Sportler sei gesorgt. Bei Pizza, Grillspezialitäten und Kuchen zu vernünftigen Preisen würden keine Wünsche offen bleiben.

„Dem Verein liegt die Jugendarbeit am Herzen“, erklärt Beer. Mit zwei Drittel Kinder und Jugendlichen Startern sei der Bohrturm-Cup eine frische und junge Veranstaltung. Die jungen Sportler hätten hier die Möglichkeit Erfahrungen zu sammel. Diese Erfahrungen seien auch notwendig um in Bayernliga weiter zu kommen. „Den Besucher wird also einiges geboten“, freut sich Beer. Die Veranstalter von Concordia hoffen auf viele Fahrer und natürlich auch auf reichlich Besucher an der Strecke rund um die größte Landbohranlage der Welt.

Start zum Bohrturm-Cup.

Weitere Infos und die Anmeldung zu den Rennen

Start zum Bohrturm-Cup.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.