21.02.2019 - 08:14 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Bei Bohrturm: Unfall mit Sattelzug

Die Rettungskräfte in der Region rückten am Donnerstagmorgen im Minutentakt aus. Auch zwischen Erbendorf und Windischeschenbach krachte es. Es kam zu einem schweren Unfall mit einem Lastwagen.

Ein Sattelzug verunglückte am Donnerstagmorgen in der Nähe des Bohrturms bei Windischeschenbach.
von Roland WellenhöferProfil

Der Unfall ereignete sich gegen 5 Uhr auf der Staatsstraße 2181 zwischen Erbendorf und Windischeschenbach. Auf Höhe der Abzweigung nach Naabdemenreuth, in Höhe des KTB-Bohrturms, geriet ein Sattelzug aus dem Landkreis Tirschenreuth, der aus Richtung Erbendorf kam, aus bisher ungeklärten Gründen ins Schlingern. Der Truck war mit Baustahl beladen. Schließlich stellte sich der Lkw quer und fuhr in die Leitplanke.

Diesel drang aus dem Tank des Fahrzeugs aus. Zur Beseitigung war eine Vollsperrung bis 10 Uhr nötig. Vertreter des Landratsamts Neustadt/WN und des Wasserwirtschaftsamts waren an der Unfallstelle. Der 52-jährige Fahrer aus dem Landkreis Tirschenreuth schien unverletzt, wurde aber vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Windischeschenbach, Naabdemenreuth und Krummennaab. Die Polizei schätzt den Schaden am Lastwagen auf etwa 50 000 Euro.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.