22.06.2018 - 18:03 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Fröhliches Fest zum 100. Geburtstag

Vor einem Jahr verspricht Bürgermeister Karlheinz Budnik: "Nächstes Jahr komme ich wieder." Theresia Kistenpfennig, die älteste Einwohnerin der Stadt, nimmt Budnik beim Wort und feiert am Freitag im AWO-Seniorenheim ihren 100. Geburtstag.

Theresia Kistenpfennig (links) freut sich über die Glückwünsche von Bürgermeister Karlheinz Budnik.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

(mic) An die 40 Gäste drängten sich in dem kleinen Saal im AWO-Heim. Gut gelaunt und geistig rege verfolgte die Jubilarin das Geschehen um sie herum. Sohn Alfons hatte den Musikerkollegen Gerhard sowie den Waldhauser Dreigesang mit Quetsch'nspieler Fred Fröhlich mitgebracht. Als er für seine Mutter "Ich hob die gern" anstimmte, flossen nicht nur beim Geburtstagskind die Tränen vor Rührung. "Danke", sagte Theresia Kistenpfennig nach dem einfühlsamen und herzergreifenden Lied.

Tochter Theresia animierte anschließend die Gäste, gemeinsam das Glas zu heben. "Das Geburtstagskind lebe hoch", sangen alle. Zur Familie gehören außerdem noch die Töchter Marie-Luise und Irmi, 7 Enkel und 8 Urenkel. Enkel Michael feierte am Freitag ebenfalls Geburtstag - allerdings erst den 36. Die Jubilarin kam am 22. Juni 1918 in Fürth zur Welt, ihre Kindheit verbrachte sie aber in Tirschenreuth und in Windischeschenbach. 1949 heiratete sie ihren Josef, der erst im Jahr zuvor aus der Gefangenschaft heimgekehrt war. Neben Bürgermeister Budnik, der nicht nur die Glückwünsche der Stadt überbrachte, sondern auch die des Ministerpräsidenten Markus Söder gratulierten stellvertretender Landrat Albert Nickl, Pfarrer Edwin Ozioko, Bertwin Fleck von Kirchenverwaltung und Heimleiter Ralf Selch. Zu den weiteren Gästen zählte Helene Kraus vom Katholischen Frauenbund, die als Geburtstagsgeschenk die Ernennung zum Ehrenmitglied mitgebracht hatte. Auch die KAB mit Richard Landgraf, Christa Wolf und Josef Kraus übermittelte der Jubilarin, die heuer für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt werden konnte, die besten Wünsche. Theresia Kistenpfennig genoss den Trubel und freute sich mit der Familie zu feiern.

Theresia Kistenpfennig feiert am Freitag 100. Geburtstag.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.