20.11.2019 - 12:11 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Gardemädchen bekommen vom Tanzen nicht genug

Seit Monaten trainieren sie mehrmals die Woche, doch vom Tanzen können die Gardemädchen der Narrhalla nicht genug bekommen. Deshalb ist es kein Wunder, dass nach der Proklamation bei der Party im Pfarrheim die Post abgeht.

Der Faschingsauftakt muss gefeiert werden. Die Narrhalla Windischeschenbach legt im Pfarrheim richtig los. Bei "Skibidi" geht die Party ab.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Hinter dem Plattenteller stand DJ Eddie für Stimmung. Viele Monate hartes Training liegt hinter den Aktiven der Faschingsgesellschaft. Die Kinder-, Jugend- und Prinzengarden treffen sich mehrmals die Woche, um für die Show beim Inthronisationsball am Samstag, 11. Januar, gerüstet zu sein. Deshalb kam die Fete zum Saisonauftakt gerade recht. Vom Tanzen konnten die Gardemädchen und Elferräte jedenfalls nicht genug bekommen, denn kaum war der offizielle Teil zu Ende, stürmten sie die Tanzfläche und zeigt beim Lied "Skibidi" vollen Einsatz.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.