26.07.2018 - 18:11 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Kurzurlaub im Freibad Windischeschenbach

Ein Coupon für ermäßigten bzw. freien Eintritt erscheint am 04.08. im Neuen Tag, der Amberger Zeitung sowie der Sulzbach-Rosenberger Zeitung.
von Marina Sigritz Kontakt Profil

Beine hochlegen, die Augen schließen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen – ein Besuch im Freibad Windischeschenbach ist wie ein Kurzurlaub! Erholungssuchende finden in dem idyllisch gelegenem Bad ebenso wie Wasserratten genau den richtigen Platz, um vom Alltag abzuschalten. Vor allem Familien schätzen die Atmosphäre in der Freizeiteinrichtung. Die Kleinsten können im Planschbecken gut geschützt unter einem Sonnensegel ihre ersten Erfahrungen mit Wasser machen. Toben, Spaß haben und rutschen ist im Nichtschwimmerbecken (28 Grad) für die etwas größeren Kinder angesagt. Im 50-Meter-Sportbecken (27 Grad) können sowohl Aquajogger, Hobbyschwimmer und sportlich Ambitionierte ihre Bahnen ziehen. Aber auch auf der großzügigen Liegewiese mit vielen Schattenplätzen, den kostenlosen Sonnenliegen entlang der Becken und in den Strandkörben lassen sich Alltagsstress und Hektik schnell vergessen.

Wer sich lieber sportlich betätigen möchte, hat dazu auf dem Beachvolleyballfeld, beim Basketballkorb, beim Torwandschießen oder an den Tischtennisplatten die Möglichkeit. Die Balance lässt sich beim Slacklinen zwischen den Bäumen erproben. Bei Hunger oder Durst schafft die gemütliche Cafeteria mit Terrasse Abhilfe mit Kaffee, erfrischenden Getränken, Eis, Kuchen und anderen kleinen Snacks. Ganz neu im Bad ist die Möglichkeit, kostenloses Bayern-Wlan zu nutzen. Das Bad ist montags von 12 bis 20 Uhr, Dienstag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr und Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Wissenswertes:

Das Bad ist montags von 12 bis 20 Uhr, Dienstag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr und Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Hier geht's zur Website

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.