10.12.2019 - 17:05 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Lob und Tadel gerecht verteilt

U 70 Fußball war und prägt ihr Leben

Bild v.r. neuer Präsident Josef Albrecht, vierter Altpräsident Heinz Helgert, links Orgaleister Benner Thomas
von Externer BeitragProfil

Hinter dem Begriff "U 70" verbergen sich die Ehemaligen der SpVgg Windischeschenbach. Monatlich treffen sie sich in den Zoiglwirtschaften um ihre Expertenmeinungen zu lokalen und regionalen Fußballspielen aber auch zur Bundesliga auszutauschen. Auch ein Damenteam tritt regelmäßig an.

In zwei Veranstaltungen treffen dann beide Teams aufeinander: beim Jahresausflug und dem Jahresabschluss. Wie Präsident Josef Albrecht aufzeigte war besonders der Ausflug nach Regensburg mit Schifffahrt zur Walhalla ein prägendes Erlebnis. Beim Jahresabschluss im Café Baumgärtel gab es in Gedichtform Lob und Tadel für die Mitglieder. Die Organisatoren erhielten kleine Geschenke verbunden mit der Auflage weiterhin die Geschicke zu lenken.

Organisationsleiter Thomas Benner verteilte bereits das Jahresprogramm 2020. Wie er betonte handle es sich ausnahmslos um Pflichttermine. Der nächste Anstoß erfolgt am Montag, 13. Januar, beim Gloser. Mit einem gemeinsamen Essen ging ein unterhaltsamer Jahresabschluss zu Ende.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.