01.07.2018 - 13:57 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Neuer Beckensauger

Das Freibad bekommt einen neuen Beckensauger, den der Förderverein finanziert. Bürgermeister Karlheinz Budnik sagte Danke.

Der Förderverein übergibt den neuen Beckensauger fürs Freibad (von links): Josef Hartmann, Bürgermeister Karlheinz Budnik, Aurelia Zimmermann, Horst Lindner und Peter Faget.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

(mic) Wenn am Abend die Besucher nach Hause gegangen sind, beginnen im Freibad die Reinigungsarbeiten. Auch die Fliesen in den Becken werden geputzt - nicht mit der Hand, sondern mit einem Beckensauger, der ähnlich wie ein Rasenmäher-Roboter seine Arbeit selbstständig erledigt. Da das alte Geräte in die Jahre gekommen war und nicht mehr funktionierte, war es an der Zeit ein Neues anzuschaffen. Der Freibadförderverein finanziert den notwendigen Kauf für 8600 Euro. Bürgermeister Karlheinz Budnikdankte den Vorsitzenden Aurelia Zimmermannund Josef Hartmannund wünschte den Bademeistern gutes Gelingen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp