26.07.2018 - 15:59 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Schüler basteln fürs Freibad

Die Klasse M10 der Grund- und Mittelschule Windischeschenbach unterstützt den Freibadförderverein gleich zweimal: mit schönen Figuren und einer kleinen Spende.

Die Schüler der Klassen M10 haben fürs Freibad schöne Figuren gebastelt.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

(mic) "Schön, dass es Menschen gibt, die sich so für das Freibad einsetzen", lobte Konrektorin Antonia Wiehle das Engagement des Freibadfördervereins. Zusammen mit Lehrerin Julia Mrosek und den Schülern Sebastian Übelacker, Andreas Rebhahn und Philipp Bäumler war sie ins Bad gekommen, um der Vorsitzenden Aurelia Zimmermann bunte Figuren zur Verschönerung des Kinderbereichs zu übergeben. Teilweise in ihrer Freizeit hatten die Schüler der M 10 der Grund- und Mittelschule Windischeschenbach die fünf Figuren aus Kiefernleimholz angefertigt. Sie haben gesägt, gefeilt, geschliffen, gemalt und lackiert. Außerdem hatte die Konrektorin, gleichzeitig Klasslehrerin der Abschlussklasse, in einem Kuvert den Erlös aus dem Kuchenverkauf der Abschlussfeier und aus der aufgelösten Klassenkasse dabei. "Jeder Euro zählt", dankte vorsiztende Zimmermann für das überraschende Geschenk.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp