09.05.2019 - 11:10 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Stadtrat bestätigt Stadtplatz

Der Stadtrat folgt der Empfehlung des Bauausschusses. Die Zoiglskulptur soll am Stadtplatz aufgestellt werden.

von Michaela Lowak Kontakt Profil

Was der Bauausschuss auf den Weg gebracht hat, führte der Stadt zu Ende. Das Gremium folgte der Empfehlung, die Zoiglskulptur auf dem Stadtplatz vor dem Anwesen 9 aufzustellen. Die Entscheidung fiel nicht einstimmig. Die SPD votierte dagegen und hielt weiter am Standort ehemaliges "Gockl"-Anwesen fest, obwohl das Grundstück dort der Stadt nicht gehört und auch in absehbar Zeit nicht gehören wird.

Für den Ausbau der Rosenstraße und eines Teilstücks der Fliederstraße sind die Straßenbauarbeiten vergeben worden. Das günstigste Angebot hat die Firma Scharnagl aus Weiden für 425.103 Euro abgeben. Darin enthalten sind Wasser-, Kanal- und Straßenbauarbeiten.

Keine Einwände gab's gegen die 28. und 29. Änderung des Regionalplanes Oberpfalz-Nord. Für die Stadt wird sich nichts ändern.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.