07.06.2019 - 14:31 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Teerreste müssen teuer entsorgt werden

Wohin mit teerhaltigem Straßenaufbruch? Die Entsorgung auf einer Deponie wird teuer.

von Michaela Lowak Kontakt Profil

Nach den Kanalarbeiten in der Schönfichter, Wurzer und Neuhauser Straße muss die Stadt jede Menge teerhaltigen Straßenaufbruch entsorgen. Nach dem Aufnahmestopp in der Deponie Steinfels machte sich das Büro Rupp Bodenschutz auf die Suche nach einer neuen Entsorgungsmöglichkeit und holte Angebote ein. Die günstigste Möglichkeit bietet die Firma Decos GmbH aus Feilitzsch zum Preis von 32.405 Euro an. Stefan Seitz (SPD) sprach in der Sitzung des Stadtrats von "Entsorgungswahnsinn". Umweltschutz sei gut, aber hier werde zu weit gegangen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.