13.08.2020 - 10:37 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Treue Camperfamilie auf der Schweinmühle

Sie kommen aus ganz Deutschland - aus Berlin, Hamburg, Westfalen oder auch aus dem nahen Weiden. Und sie haben eines gemeinsam und das schon bis zu einem halben Jahrhundert lang. Ihre Liebe zum Campen und zur Natur.

Sie kommen aus ganz Deutschland, aber ihre Liebe zur Schweinmühle vereint sie zu einer großen, treuen Camperfamilie.
von Ernst FrischholzProfil

Ihre Liebe zum Campen und die Liebe zur Natur. Beides finden sie vereint auf der „Schweinmühle“. Der Ferienhof mit Zoiglwirtschaft und angrenzendem Campingplatz an der Fichtelnaab bietet 100 Stellplätze, von denen 60 mit Dauercampern belegt sind. Hans Senft und Partnerin Katrin betreiben das Domizil in den Talauen der Fichtelnaab.

Unterstützung für die HvO

Windischeschenbach

Von Zeit zu Zeit gibt es einen besonderen Abend für ganz bestimmte Camper: den Ehrenabend für Dauercamper. Senft sprach von einer besonderen Saison heuer, wie es sie seit der Errichtung des Platzes 1963 so noch nicht gegeben habe. "Ehrengäste, die seit bis zu 50 Jahren hier campen, sind ein Aushängeschild für unseren Platz." Das menschliche Miteinander sei neben der herrlichen Natur das Kapital der Schweinmühle. Senft hob in seiner Ansprache zu den Campern auch die Unterstützung der Stadt Windischeschenbach hervor. Diese war mit Bürgermeister Karlheinz Budnik und Tourismusreferentin Sandra Henkens vertreten. Das Stadtoberhaupt war voll des Lobes. "Wir haben Menschen und viele Wirte mit Herz, und da stehen der Hans und die Katrin ganz vorne", sagte Budnik. Bei der Ehrung gab es für die langjährigen Dauercamper einen Geschenkkorb sowie von der Stadt den Zoiglkrug mit Zoigl-Gutschein plus Urkunde.

Info:

Die geehrten Dauercamper

10 Jahre: Martin Wenzel und Michael Goetjes. 20 Jahre: Familie Franta. 30 Jahre: Familie Schuhmann, 35 Jahre: die Vilsecker Moidln. 40 Jahre: die Familien Schmalzl und Baschek sowie Heinz Ricker. 50 Jahre: Manfred Frey.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.