12.02.2020 - 08:41 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Treue Genossen frühstücken gemeinsam

Schon eine ungewöhnliche Zahl: Auf 100 Jahre SPD bringt es das Ehepaar Kopatsch.

Peter Merther, Kurt Giehl, Heinrich und Hannah Kopatsch, Waltraud Haberkorn sowie Manfred Haberzeth werden geehrt. Marianne Schieder (vorne, von links) gratuliert.
von Ernst FrischholzProfil

Sie und weitere treue Genossen begrüßte der Ortsvorsitzende Stefan Seitz im Kreis der SPD-Familie im Café Baumgärtl zum Frühstück, das man mit Ehrungen verband. Besonderer Gast war Marianne Schieder, Bundestagsabgeordnete und Unterbezirksvorsitzende. Diese lobte den Ortsverband für die Art und Weise, wie hier die langjährigen Mitglieder in den Vordergrund gestellt werden. Schieder nannte die Mitgliedschaft in der SPD ein Zeichen für Demokratie, die keine Selbstverständlichkeit mehr sei. Um diese zu erhalten, bedürfe es genügend Demokraten. Zu Gast war der SPD-Landratskandidat, Eschenbachs Bürgermeister Peter Lehr. „Ich traue mir Landrat zu“, sagte er zu den Genossen. Die SPD-Kreistragsfraktion habe in den vergangenen Jahren viel auf den Weg gebracht. Als jüngstes Beispiel nannte er das Baxi, das aus einem Antrag der SPD resultiere. Umwelt, ÖPNV, Digitalisierung, Soziales sowie Gesundheit und Pflege seien die Schwerpunkte, die sich die Landkreis-SPD für die nächste Periode im Kreistag auf die Fahne geschrieben habe. Zusammen mit Schieder und Lehr ehrte dann Ortsvorsitzender Seitz die Jubilare. Für 40 Jahre Kurt Giehl und Peter Merther. Für 50 Jahre Waltraud Haberkorn, Manfred Haberzeth sowie Hannah Kopatsch und Heinrich Kopatsch. Das Ehepaar ist zusammen 100 Jahre in der SPD.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.