31.03.2021 - 08:37 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Windischeschenbacher Grüne im Einsatz für den Artenschutz

Hanna Rauh und Thomas Übelacker von den Grünen, sorgen dafür, dass es nachhaltig grünt.
von Externer BeitragProfil

Sieben Obstbäume haben die Grünen des Ortsverbandes Windischeschenbach als Beginn eines Artenschutzprojektes gepflanzt. Dafür hat Bio-Bauer und Stadtrat Thomas Übelacker ein kleines Stück Land neben dem Radweg nach Erbendorf gepachtet. Dort soll auch noch eine Blühwiese mit heimischen Blumensorten entstehen.

„In unserer Kulturlandschaft brauchen wir Vielfalt, von der alle Arten profitieren, die Pflanzen, die Insekten, die Tiere und auch der Mensch“, sagt Übelacker. „Mit dem Projekt möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen und den Insekten einen Rückzugsort bieten.“ Die Obstbäume finanzierte der Bayerische Jagdverband in Form einer Förderung.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.