22.08.2019 - 17:45 Uhr
WinklarnOberpfalz

Alles Theater beim Workshop

Beim Theaterworkshop haben die Kinder nicht nur Spaß: Sie lernen Fähigkeiten, die für ihr ganzes Leben wichtig sind.

Sonja Meier (rechts) bedankt sich bei Regisseur Maximilian Ponader und Theresa Bürckler vom künstlerischen Büro Young Artists, Bayreuth.
von Annemarie MösbauerProfil
Die Zuschauer waren erstaunt, welche Talente in den theaterspielenden Kindern schlummern.

Sissy Thammer konnte für diesen Workshop einen Fachmann gewinnen, dessen wichtiges Standbein die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist. Großen Wert legte der professionelle freie Musiktheater-Regisseur Maximilian Ponader auf Schulung der Kreativität, klare Aussprache und Artikulation, sowie die Stärkung des Selbstbewusstseins, sich vor ein Publikum zu stellen und etwas vorzutragen.

Thema des kleinen Schauspielkurses war "Jahrmarkt". Jedes Kind durfte sich selber einen Stand oder ein Fahrgeschäft (Süßigkeitenstand, Obststand, Autoscooter) aussuchen und malen. Zur Werbung wurden aussagekräftige Werbesprüche gesucht, wie "Leute kommt zu mir, bei mir gibt es die größten Zuckerstangen heute zum halben Preis".

Das artete bald in ein wildes Treiben aus und die Buben und Mädchen erkannten schnell: "Wir brauchen hier Ordnung." Aus dem wilden Durcheinander entstand ein gemeinsames Jahrmarktskonzert.

Mit dieser Übungsreihe waren flott die Grundlagen eines Musiktheaters gelegt, Erfinden einer Bühnenfigur, klares Sprechen vor dem Publikum und die Begeisterung für gemeinsames Musizieren. Nach vier Stunden Arbeit präsentierten die kleinen Schauspieler ihr Musical den Eltern, der Ersten Bürgermeisterin Sonja Meier und der Dritten Bürgermeisterin Monika Ermer. Mit dem Vorstellen ihrer Bilder mit Titel begann die Präsentation, es folgte rhythmisches Flattern mit den Blättern in verschiedenen Lautstärken, einzeln vorgetragene Werbeslogans, Durcheinander aller Händler und das Schlusslied "Auf dem Jahrmarkt kann man viele Sachen machen". Die Zuschauer waren erstaunt, was die Kleinen in kurzer Zeit gelernt hatten. In so manchem Kind steckt Theaterpotenzial.

Die Mitglieder der Blaskapelle - Susanne Hutzler, Klaus Mösbauer, Michael Wagner, Marina Dietl und Paul Winter - unterstützten den Workshop organisatorisch und sorgten für die Brotzeit.

Maximilian Ponader:

Maximilian Ponader

Musiktheaterregisseur Maximilian Ponader, 1975 in München geboren, studierte Theaterregie mit Abschluss in Hamburg. Er schreibt Opern, Musicals und Theater als Komplettpakete (mit Bühnenbildern und Kostümkonzepten) und steht auch selber mit auf der Bühne. Alle Jahre inszeniert er in Bayreuth ein Kindermusical mit mindestens hundert Kindern. Wichtigstes Standbein ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Für gute Rahmenbedingungen seiner Arbeit hat er sein Theaterlabel „Nysa Kultur“. Damit produziert er bundesweit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.