28.08.2019 - 17:57 Uhr
WinklarnOberpfalz

Bienen und Gänse aus Holz

Für einen Ferienspaß verwandelt sich die Werkshalle der Firma Killermann in ein Malatelier. An zwei Tagen heißt es „Holzmalereien mit Marianne“.

Eine hübsche Deko für Garten und Haus: Die Kinder setzten aus Holzteilen Gänsefiguren zusammen und bemalten sie.
von Annemarie MösbauerProfil

Marianne Killermann konnte ihre pädagogische Ausbildung nicht verleugnen: Sie hatte alles perfekt vorbereitet, die Farben, die Holzteile, sogar die Malkittel waren vorbereitet. „Fleißige Bienchen“ fertigten die Kinder am ersten Tag. Dabei bemalten die kleinen Künstler Holzklötzchen mit braunen und gelben Streifen als Körper. Dann folgte das Gesicht auf eine Holzscheibe. Bis die Einzelteile trockneten hatte Marianne natürlich eine Geschichte, das Märchen „Die Bienenkönigin“ zum Thema „Bienen“ passend parat. Gespannt lauschten die Kinder der mit Gesten untermalten Erzählung von Marianne Killermann. Gemeinsam mit den Helferinnen bauten die Buben und Mädchen die Werkstücke zusammen und präsentierten sie stolz.

Am zweiten Tag hieß das Thema „Zahme Gänschen“. Bodenplatte, Körper, Flügel, Füße und Schnäbel lagen bereit und mussten bemalt werden. Auch hier gab es wieder die passende Geschichte von der Gans Frida, die selbst die wildesten Tiere zum Tee einlud, einen Wolf, einen Bär, einen Löwen und schließlich einen Gänserich. Marianne zog die Kinder mit in die Erzählung ein, indem sie die Geräusche der Tiere nachmachen ließ. Zur Fertigstellung der Gänse halfen alle zusammen, die Kinder und die Helferinnen, sogar Ehemann Adolf brachte seine Arbeitskraft mit ein. Zum Schluss erhielt noch jedes Federvieh ein Schleifchen um den Hals. Voller Stolz zeigten die Buben und Mädchen ihre Kunststücke. Nach einer Brotzeit durften die Mamas und Papas ihre Kinder wieder abholen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.