05.10.2020 - 15:41 Uhr
WinklarnOberpfalz

Erstkommunion für acht Kinder aus Winklarn und Thanstein

Timo Brunner und Ella Röhrl (vorne, von links), Leon Ederer, Jakob Köppl, Charly Kramer und Phillip Legl (Mitte, von links) feierten Erstkommunion. An diesem Tag begleiten sie (hinten, von links) Rektorin Christine Losch, Klassleiter Andreas Waldmann und Pfarrer Eugen Wismeth.
von Annemarie MösbauerProfil

Zu den Klängen der Orgel zogen die acht Erstkommunionkinder, sechs aus der Pfarrei Thanstein und zwei aus der Pfarrei Winklarn, in die Pfarrkirche Sankt Andreas in Winklarn ein. Stolz trugen Timo Brunner, Leon Ederer, Jakob Köppl, Charly Kramer, Phillip Legl und Ella Röhrl ihre individuell gestalteten Kerzen in das Gotteshaus.

Pfarrer Eugen Wismeth hieß die Eltern und Paten der Kinder sowie Rektorin Christine Losch, Klassenlehrer Andreas Waldmann und die ehemalige Religionslehrerin Annemarie Mösbauer zu einem "doppelten Fest" willkommen – neben Erstkommunion wurde auch noch Erntedank gefeiert.

Das Thema „Jesus erzählt uns von Gott“ zog sich durch die Vorbereitung auf das Fest, und spielte die Hauptrolle bei den Weggottesdiensten und den Tischmüttertreffen. In der Predigt ging der Geistliche auf die Bibelepisode des jungen Jesus im Tempel von Jerusalem ein. Mit einem Plakat verdeutlichte er die zentrale Stellung Jesu. Wismeth ermunterte die Kinder, oft daran teilzunehmen, wenn aus Brot und Wein das Leib und Blut Christi werden – "heute dürft ihr das zum ersten Mal erfahren".

Mit den Kyrierufen, den Fürbitten und einem Dankgebet brachten sich die Buben und Mädchen aktiv im Gottesdienst mit ein. Die musikalische Umrahmung übernahmen der Thansteiner Kirchenchor unter Leitung von Richard Waldmann sowie Hans Bock an der Orgel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.