Wirbenzer Konfirmanden sollen Licht sein für die Welt

Wirbenz bei Speichersdorf
06.09.2022 - 15:21 Uhr
Pfarrerin Kathrin Spies (Zweite von links) gestaltete den Gottesdienst für Lea Zimmermann, Katharina Wolf, Emma Kausler, Leonie Gick (vorne von links), Dominik Wallor, Ben Schönfelder und Noah Flögel (stehend, Dritter bis Fünfter von links). Begleitet wurden sie von den Teamern Lukas Brehm (links) und Joachim Brehm (rechts).

"Traut euch, Licht zu sein für diese Welt", gab Pfarrerin Kathrin Spies ihren Konfirmationsschützlingen mit auf den Weg. Lea Zimmermann, Dominik Wallor, Katharina Wolf, Ben Schönfelder, Emma Kausler, Noah Flögel und Leonie Gick empfingen erstmals aus den Händen der Seelsorgerin und begleitet von den Teamern Lukas Brehm und Joachim Brehm das Abendmahl unter beiderlei Gestalten. Standen am Samstag noch die innere Einkehr und das Loslassen des Belastenden und Trennenden zwischen Gott und den Menschen im Zentrum, folgte im Sonntaggottesdienst das Fest der feierlichen Einsegnung mit der Bestätigung der Taufe und dem Bekenntnis zu Gott und zum Glauben, zur Kirche und zur Gemeinde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.