Fensterbacher Schüler zu Besuch im Rathaus

Bürgermeister Christian Ziegler (hinten, Mitte) begrüßte die vierte Klasse der Grundschule Fensterbach mit ihrer Lehrerin Dagmar Härtl (hinten links) im Rathaus in Wolfring.
von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Die Viertklässler der Grundschule Fensterbach hatten sich im Unterricht mit dem Thema Gemeinde auseinander gesetzt. Um das Thema abzuschließen, durfte natürlich ein Besuch im Rathaus nicht fehlen. Die Kinder und ihre Lehrerin Dagmar Härtl wurden von Bürgermeister Christian Ziegler im großen Sitzungssaal begrüßt. „Welche Aufgaben haben Sie als Bürgermeister?“ und „Macht Ihnen Ihr Beruf Freude?“ oder „Wie viel verdienen Sie?“, sind nur ein kleiner Auszug der vielfältigen Kinderfragen. Anschließend folgte ein Rundgang durch das Rathaus, bei dem das Gemeindeoberhaupt die verschiedenen Ämter und deren Aufgaben vorstellte. Dabei stieß vor allem das Standesamt auf großes Interesse. Abschließend durften sich die Kinder auf dem großen Rathausvorplatz noch mit Brezen und Apfelschorle stärken. Auch ein kleines Geschenk, den „Bürgerbären“, durfte jedes Kind noch mit nach Hause nehmen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.