Mit Spende kleine Freuden finanzieren

Die Theatergruppe Dürnsricht-Wolfring unterstützt das Kinderpalliativteam Ostbayern mit einer Spende in Höhe von 650 Euro.

Der Erlös aus dem Kindertheater übergaben die Kinder an Karin Borchers (Mitte) vom Kinderpalliativteam Ostbayern.
von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Die Theatergruppe kann heuer auf ihr zehnjähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Anlass organisierte sie im April ein erfolgreiches Kindertheater. Mit dem Erlös unterstützt die Theatergruppe die Arbeit des Kinderpalliativteams.

Karin Borchers gab einen kurzen Einblick in die tägliche Arbeit mit den Kindern. Borchers hat sich diese Arbeit ausgesucht und sie macht sie gern, "denn es gibt auch immer wieder aufbauende Erlebnisse", erzählte sie bei der Übergabe. Mit dem Geld werden kleine Freuden für die Kinder finanziert. Bürgermeister Christian Ziegler erhöhte spontan den Betrag um 50 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.