06.05.2021 - 16:17 Uhr
WunsiedelOberpfalz

Florian Ziegler aus Waldsassen übernimmt Steuerkanzlei von Karl-Heinz Lippert in Wunsiedel

Von links Bürgermeister Nicolas Lahovnik, Katharina und Florian Ziegler und Karl-Heinz Lippert.
von Externer BeitragProfil

Der offiziell bestellte Steuerberater Florian Ziegler aus Waldsassen hat zum 1. Mai die Steuerkanzlei Karl-Heinz Lippert in Wunsiedel übernommen. Bürgermeister Nicolas Lahovnik überbrachte die Grüße der Stadt und wünschte Florian Ziegler und seiner Frau Katharina alles Gute für die Kanzlei sowie privat. Sein Dank galt Karl-Heinz Lippert für 30-jährige Geschäftstätigkeit in Wunsiedel. Er wünschte ihm für seinen Ruhestand alles Gute.

„Ich freue mich, dass in der Maximilianstraße die nächste Generation die Kanzleiräume übernimmt und unsere Innenstadt weiter belebt", so Lahovnik einer Pressemitteilung der Stadt zufolge. Im September 2003 begann Ziegler seine Ausbildung zum Steuerfachangestellten in der Kanzlei Lippert. Inzwischen ist Ziegler 18 Jahre in der Kanzlei tätig, die er nun als Inhaber führt. "Wie sehr ihm sein Aufgabengebiet zusagt, zeigt sich in der äußerst erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung", heißt es über Ziegler weiter: Er wurde sogar für den Staatspreis vorgeschlagen. Seit Ende April 2020 ist Florian Ziegler offiziell bestellter Steuerberater.

Karl-Heinz Lippert weiß seine Kanzlei in sehr guten Händen und verabschiedet sich nach über 30 Jahren als selbständiger Steuerberater in den Ruhestand. Er freut sich, dass auch das Team erhalten bleibt. Die jahrelang tätigen Kolleginnen werden übernommen, so dass sich die Mandanten auf altbewährte Kräfte verlassen können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.