09.10.2018 - 15:56 Uhr
WunsiedelOberpfalz

Zwei Wildschweine getötet

Zwei tote Wildschweine und ein Schaden von 5000 Euro am Auto. das ist die Bilanz eines Unfalls im Kreis Wunsiedel.

von Externer BeitragProfil

Doppeltes Pech hatte ein 18-jähriger Tröstauer am frühen Montagmorgen. Zwischen Franken und Weißenstadt erfasste er zwei ausgewachsene Wildschweine, die durch den Anstoß getötet wurden. An dem BMW entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Der junge Mann stieg aus und schloss dabei die Fahrertüre nicht richtig. Ein Auto mit tschechischem Kennzeichen stieß beim Vorbeifahren gegen die Türe, die sich danach nicht mehr schließen ließ. Der tschechische Verkehrsteilnehmer hielt an, begutachtete den Schaden an seinem Pkw und fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalles.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.