10.05.2019 - 15:33 Uhr
Wurz bei PüchersreuthOberpfalz

950 Jahre Wurz – Jubiläumsbier schmeckt

Pünktlich zum Dorfjubiläum von Wurz wird ein eigens gebrautes Festbier gekostet. Mit einer Stammwürze von 12,5 Prozent und einem Alkoholgehalt von 5,4 Prozent überzeugt das Bier bereits bei einem kleinen Umtrunk beim Maibaum.

Zum Jubiläum von Wurz heißt es wohl bekomm's: Mit dem eigens gebrauten Jubiläumsbier.
von Tom KreuzerProfil

Dorfbewohner, Nachbarn des Kirchplatzes und der Bürgermeister waren voll des Lobes. Das passende Etikett verleiht der Flasche fast schon Sammlereigenschaften. Im Brauhaus Floß kreierte der Braumeister Ludwig Koch dieses untergärige Vollbier. Der bernsteinfarbene Gerstensaft – auch „Wiener Lager“ genannt – ist als historischer Biertyp besonders süffig und bekömmlich. Das Festbier wird im Rahmen des Jubiläums nur bei besonderen Anlässen angeboten und ist begrenzt vorrätig.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.