23.12.2019 - 11:15 Uhr
Wurz bei PüchersreuthOberpfalz

Dorfgemeinschaft stimmt sich auf Weihnachten ein

Aus der ganzen Gemeinde versammelten sich Kinder, Eltern und Großeltern zur Waldweihnacht der Wurzer Vereine.

Stimmungsvoll ist die Waldweihnacht am Rotzenbühl.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Etwa 30 Besucher versammelten sich mit Laternen, Fackeln und Taschenlampen an der Raiffeisenbank und spazierten zur OVV-Hütte am Rotzenbühl. Die Organisation der Waldweihnacht hatte heuer Monika Liebs übernommen, Vorsitzende des Wurzer Frauenbunds. Nachdem sich alle Gäste an dem mit Kerzen beleuchteten Platz eingefunden hatten, begrüßte Liebs die Besucher. Zu hören gab es Gedichte und besinnliche Texte, die unter anderem Lena Schulze und Hanna Bräuer vortrugen. Den Abschlusssegen gab Pfarrer Manfred Wundlechner. Musikalisch umrahmte eine Abordnung der „Neuhauser Boum“ die Waldweihnacht mit instrumentalen Stücken und Weihnachtsliedern zum Mitsingen. Liebs dankte dem OVV. Die Mitglieder stellten die Hütte zur Verfügung und kümmerten sich um das Lagerfeuer. Anschließend gab es für alle Besucher Glühwein, der auf dem Dreibein über dem offenen Feuer erwärmt wurde. Für die kleinen Gäste hielt der Frauenbund Kinderpunsch sowie Lebkuchen bereit.

Die Organisation hatte heuer die Frauenbund-Vorsitzende Monika Liebs (Mitte).. Texte und Gedichte las unter anderem Hanna Bräuer (links). Zum Schluss erteilte Pfarrer Manfred Wundlechner (rechts) den Segen.
Stimmungsvoll ist die Waldweihnacht am Rotzenbühl.
Eine Abordnung der "Neuhauser Boum" umrahmte die Wurzer Waldweihnacht am Rotzenbühl musikalisch.
Stimmungsvoll ist die Waldweihnacht am Rotzenbühl.
Für die rund 30 Besucher hatte der Frauenbund kostenlos Glühwein, erwärmt am Dreibein über dem Lagerfeuer, parat. Dazu gab es Plätzchen und Lebkuchen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.