05.05.2019 - 11:01 Uhr
Wurz bei PüchersreuthOberpfalz

Landjugend weiter aktiv

Die Vorsitzenden Luzia Wittmann und Andreas Ernsberger machen weite. Brigitte Flieger scheidet nach 12 Jahren aus dem Vorstand der KLJB aus.

Von links: Rudolf Schopper, Pascal Zeidler, Patrick Uhl, Luzia Wittmann, Lucas Kneidl, Andreas Ernsberger, Andreas Schopper und Brigitte Flieger.
von Tom KreuzerProfil
Andreas Ernsberger und Brigitte Flieger.

Trotz Knappheit der aktiven Mitglieder kann die KLJB Wurz wieder auf ein aktives Jahr zurückblicken. Das gab Vorsitzender Andreas Ernsberger zu Beginn der Versammlung zu verstehen. So konnten Aktionen wie Ferienprogramm, das Legen des Blumenteppichs zu Fronleichnam oder die Freizeitaktion für das HPZ Irchenrieth wieder erfolgreich von statten gehen.

Der Kassenbericht von Brigitte Flieger legte auch wieder eine solide Finanzsituation dar. Dies bestätigte die Kassenrevisorin Anja Sonnberger. Hauptpunkt der Versammlung war die Neuwahl. Andreas Ernsberger und Luzia Wittmann wurden in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. Schriftführer bleibt Patrick Uhl für eine weitere Amtsperiode, die Kassenführung wird vom Vorsitzenden Ernsberger auf Beschluss der Versammlung verwaltet. Beisitzer sind Andreas Kühner, Pascal Zeidler, Lucas Kneidl, Andreas Schopper und Marco Volkmer.

In seinen Grußworten ließ Bürgermeister Rudolf Schopper seine Freude über das Fortbestehen der Landjugend verlauten. Die KLJB zeige sich offenkundig aktiv, insbesondere mit den kirchlichen Einbringungen wie Blumenteppich, Erntedankaltar oder Christbaumschmuck.

Luzia Wittmann gab einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. So ist die KLJB beispielsweise an der 950-Jahr-Feier von Wurz mit eingebunden. Die dünne Decke mit aktiven Mitgliedern erschwere zwar ein reges Mitwirken, jedoch sind die kirchlichen Aktivitäten sowie die Freizeitaktion mit dem HPZ Irchenrieth wegen der stets positiven Resonanz weiterhin fester Bestandteil im Jahresprogramm. Auch wird die KLJB bei der Jubiläumsfeier des Burschenvereins Püchersreuth vertreten sein.

Die aus dem Vorstand scheidende Brigitte Flieger wurde zum Ende der Versammlung für ihr 12-jähriges Engagement vom Vorsitzenden geehrt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.