25.09.2019 - 10:12 Uhr
Wurz bei PüchersreuthOberpfalz

Schlagerträume in der O'Schnitt-Halle

Enrico Cabanossi und Pino Grigio geben alles. Zum ersten Mal stehen sie mit Golden-Glitter-Band auf der Bühne der Wurzer O'Schnitt-Halle und feiern mit begeistertem Publikum eine "Fiesta Mexicana".

Die Golden-Glitter-Band sorgt in der O'Schnitt-Halle für beste Stimmung und Riesengaudi.
von Tom KreuzerProfil

Die Verantwortlichen sprechen von einer der schönsten und stimmungsvollsten Veranstaltungen seit Bestehen der O'Schnitt-Halle. Nach sieben Jahren ist es gelungen, die Golden-Glitter-Band für einen Auftritt zu gewinnen. Beim nahezu ausverkauften Konzert schafften es die Musiker von der ersten bis zur letzten Minute, die Tanzfläche zu füllen.

Jeder Gast war „gut drauf“ und wollte nur tanzen und singen, was Security überflüssig machte. Es gehört mittlerweile zur Tradition, dass eine Gruppe des Heilpädagogischen Zentrums (HPZ) Irchenrieth freien Eintritt genießt. Die Betreuer kamen mit über 40 Personen und sorgten ebenfalls für gute Stimmung vor der Bühne. Nach der Pause dankten sie mit Gastgeschenken der Band und dem Veranstalter.

Der Abend begann mit „Ein Bett im Kornfeld“. Danach folgten „Amigo Charlie Brown“, „Michaela“ und „Hello again“. Auf der Bühne gaben Enrico und Angelo Cabanossi, Pino Grigio, Costa Fastgarnix sowie Frontsänger Brad Hering alles. Sie frotzelten während der Songs und banden das Publikum mit ein. Einige Frauen durften auf der Bühne mittanzen. Jeder Song war altbekannt wie „Mendocino“, „Ti amo“, „Griechischer Wein“ oder „Fiesta Mexicana“. Ohne Zugaben durfte die Golden-Glitter-Band die Bühne nicht verlassen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.