10.04.2019 - 13:05 Uhr
Wurz bei PüchersreuthOberpfalz

Starkes Bier und starke Kerle

Pressather Musikanten, Schwarzenbacher Schenkelzinterer und 100-Gramm-Trinken sind die Attraktionen in der Wurzer O`Schnitt-Halle. Das Starkbierfest am Samstag, 13. April punktet außerdem mit Tombola und Shuttle-Bus.

Die Schwarzenbacher Schenkelzinterer treten beim Starkbierfest in Wurz auf.
von Tom KreuzerProfil

Bereits zum zweiten Male wurden die „Pressather Musikanten“ als Stimmungsband verpflichtet. Ob traditionell bayerisch-böhmische Blasmusik, Schlager-Hits oder auch Pop- und Rockmusik – es wird für jeden Besucher die passende Musik geben.

Einen weiteren Höhepunkt stellen die Schwarzenbacher Schenkelzinterer dar. Die Jungs machen das Schuhplatteln wieder salonfähig. Dafür studieren sie nicht nur eigene Tänze zu Rockklassikern und Charthits ein, sondern binden auch E-Gitarren oder Bierbänke in ihre Performance mit ein. Natürlich wollen sie den Ursprung des Plattelns nicht vergessen, weshalb sie auch traditionelle Tänze zum Besten geben.

Daneben wird wieder das 100-Gramm-Trinken angeboten. Dabei kann jeder kostenlos mitmachen. Wer es schafft mit einem kräftigen Schluck genau 100 Gramm zu trinken, gewinnt. Desweiteren gibt es bei einer Riesen-Tombola 200 tolle Preise. Die Abfahrtszeiten und Routen des Shuttlebus aus dem Raum Erbendorf/Reuth/Windischeschenbach sind unter www.oschnitthalle.de zu finden. Rückfahrt ist um 2 Uhr.

Der Einlass öffnet um 19.30 Uhr. Beginn ist um 20 Uhr. Dirndl und Tracht sind erwünscht. Bürgermeister Rudolf Schopper übernimmt den Starkbieranstich.

Die Schwarzenbacher Schenkelzinterer treten beim Starkbierfest in Wurz auf.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.