13.04.2018 - 20:00 Uhr
PfreimdOberpfalz

Verwaltung neu aufgestellt

Pfreimd/Trausnitz. Die Stadtverwaltung ist für künftige Aufgaben gerüstet. Die neue Organisationsstruktur, die nun abgeschlossen ist, macht die Verwaltung übersichtlicher, steigert die Effizienz und führt zu mehr Bürgernähe. Die Neuorganisation der Verwaltung hat sich bereits seit Jahren abgezeichnet. Innerhalb von sechs Jahren mussten acht hochqualifizierte Mitarbeiter der verschiedenen Führungsebenen ersetzt werden, die altersbedingt in den Ruhestand gingen. Als letzter dieser Runde wird Alfred Hammer, der bisherige Leiter des Ordnungsamtes, ab September 2019 freigestellt.

Die Verwaltung der Stadt Pfreimd hat ihre Organisationsreform abgeschlossen. Mit dem Ergebnis sind alle Beteiligten zufrieden: (von links) Alfred Hammer, Gerhard Deinzer (Ordnungsamt), Bürgermeister Richard Tischler, Bernhard Baumer (Geschäftsleiter), Laura Schwabl (Bauverwaltung), Christian Hechtl (Finanzverwaltung). Bild: bnr
von Richard BraunProfil

Auch stellten neue Aufgaben die Verwaltung vor größere Herausforderungen. Alle diese Umstände führten dazu, die Verwaltung den neuen Gegebenheiten anzupassen. Geschäftsleiter Bernhard Baumer wurde mit dieser Aufgabe betraut, die er zusammen mit einem Team in Angriff nahm. Die bisherigen Strukturen, die sich in Teilen bestens bewährt haben und ein hohes Niveau widerspiegeln, wurden - soweit möglich - beibehalten und den modernen Methoden angepasst. In der Zeit der Umstellung sahen sich alle Mitarbeiter hohen Belastungen ausgesetzt. Neue Mitarbeiter mussten eingearbeitet werden. Aufgaben wurden abgegeben und neue übernommen. All dies geschah, ohne dass der Bürger Einschränkungen im Service hinnehmen musste. Für diese Leistung bedankte sich Bürgermeister Richard Tischler bei allen seinen Mitarbeitern.

Bernhard Baumer stellte jetzt das Ergebnis dieser Organisationsstruktur vor. An der Spitze stehen Gemeinschaftsvorsitzender 1. Bürgermeister Richard Tischler und sein Stellvertreter, Bürgermeister Martin Schwandner aus der Gemeinde Trausnitz. Die Geschäftsleitung liegt in den Händen von Bernhard Baumer, der künftig in seinen Aufgaben von seinem Stellvertreter Christian Hechtl unterstützt wird. Am augenfälligsten ist die neue Aufteilung in vier Geschäftsbereiche. Die Hauptverwaltung leitet wie bisher Bernhard Baumer. An der Spitze der Finanzverwaltung steht der Kämmerer Christian Hechtl.

Neu in der Führungsriege ist Laura Schwabl, die für die Bauverwaltung zuständig ist. Aus dem Landkreis Tirschenreuth wechselt Gerhard Deinzer nach Pfreimd, der künftig das Ordnungsamt leitet. Diese Aufteilung wird auch in der räumlichen Aufteilung im Rathaus ersichtlich. Die Geschäftsfelder wurden jeweils in einer Ebene zusammen gefasst.

"Bei der Organisationsreform ging es nicht darum Personal abzubauen, sondern die neuen Aufgaben und Herausforderungen effizienter zu lösen und fit für die Zukunft zu werden", ist Bürgermeister Richard Tischler mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp