15.04.2018 - 20:00 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

3000 für Mittelschule Schmidgaden Aus dem Spendentopf der Sparkasse

Schmidgaden/Fensterbach. Die Mittelschule Schmidgaden erhielt aus dem Spendentopf der Sparkasse im Landkreis Schwandorf eine Zuwendung in Höhe von 3000 Euro. Der Gebietsdirektor für den Bereich Altlandkreis Nabburg, Günter Süß, und seine Stellvertreterin Gabriele Elsner überbrachten den symbolischen Scheck. Das aus diesem Betrag angeschaffte Lounge-Set in der Pausenhalle wird von den Schülern gut angenommen, freute sich Rektor Klaus Ruetz. Auch Zweiter Bürgermeister Andreas Altmann bedankte sich im Namen des Schulverbandes Schmidgaden für die finanzielle Unterstützung der Schule.

Die Sparkasse spendete an die Mittelschule Schmidgaden 3000 Euro. Gebietsdirektor Günter Süß und Stellvertreterin Gabriele Elsner (Mitte) präsentierten im Beisein von Rektor Klaus Ruetz (rechts) und Zweitem Bürgermeister Andreas Altmann (links) den symbolischen Scheck. Bild: ohr
von Herbert RohrwildProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.