Charles John Porimattahil in sein Amt eingeführt
Neuer Pfarrvikar

Pater Charles (Vierter von links) ist neuer Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft Schmidgaden-Rottendorf. Bild: ral
Vermischtes
Schmidgaden
13.10.2017
39
0

Bei einem feierlichen Gottesdienst wurde Pater Charles in der Pfarreiengemeinschaft Schmidgaden-Rottendorf willkommen geheißen. In den nächsten zwei Jahren wird Pater Charles John Porimattahil in der Pfarreiengemeinschaft Schmidgaden-Rottendorf seinen Dienst als Pfarrvikar tun.

Dabei soll er darauf vorbereitet werden, künftig als Pfarrer in der Diözese Regensburg zu wirken. Der Ordensgeistliche verbrachte bereits neun Jahre in der Diözese Bamberg, bevor er für drei Jahre in seine indische Heimat zurückkehrte. Nun möchte er in der Diözese Regensburg tätig sein. Neben dem Sprachtraining geht es vor allem darum, aufzuzeigen, welche Aufgaben auf einen Pfarrer in seiner Tätigkeit zu kommen.

Der Gottesdienst wurde zelebriert von Pfarrer i.R. Richard Salzl, Pfarrer Gerhard Wagner und Pater Charles Porimattahil. Dabei wurde auch Caroline Vetter offiziell als Ministrantin aufgenommen. Pfarrer Wagner dankte ihr für ihre Bereitschaft und den Eltern für die Unterstützung bei diesem Dienst. Zur Begrüßung gab es für Pater Charles am Schluss des Gottesdienstes einen Blumenstrauß. Er möchte auch aktiv am Leben in der Pfarreiengemeinschaft teilnehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.