23.05.2018 - 09:51 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Einbrüche in Schwandorfer Firmen Täter zieht ohne Beute ab

Unbekannte versuchten in der letzten Woche, in drei Schwandorfer Firmen einzubrechen - sie zogen in allen drei Fällen ohne Erfolg ab, hinterließen aber insgesamt 5000 Euro Sachschaden, wie die Polizei informiert.

Symbolbild.
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Ein unbekannter Täter drang zwischen Montag, 21. Mai, 22 Uhr, und Dienstag, 22. Mai, 5 Uhr, in zwei Firmen im Bayernwerk in Dachelhofen ein. Er hebelte jeweils zwei Fenster auf und brach in beiden Gebäuden Zimmertüren auf. Trotz mindestens 2000 Euro Sachschaden, wie die Polizei schätzt, konnte der Unbekannte keine Beute machen.

Auch in einen Computerwarenladen in der Ettmannsdorfer Straße wollte ein Unbekannter zwischen Freitag, 18. Mai, und Dienstag, 22. Mai, einbrechen - hatte aber keinen Erfolg. Der Versuch, mit einem großen Stein eine Scheibe einzuschlagen, scheiterte.Die Polizei schätzt den Schaden auf 3000 Euro.

Die Schwandorfer Polizei nimmt Hinweise telefonisch unter 09431/43010 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp