07.01.2018 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Kurstage des Ski-Clubs mit Rennen beendet: Vier Tage Spaß

Der Große Arbeit ist seit Jahrzehnten der "Hausberg" des Schwandorfer Ski-Clubs. Am Freitag beendete der Club Schwandorf seine vier Skikurstage mit einem rasanten Abschlussrennen am Arber.

Nach vier Kurstagen am Großen Arber freuen sich Ski-Schüler und Trainer über den gelungenen Abschluss mit einem Rennen. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Die rund 40 motivierten Ski-Schüler, stolze Eltern und gut gelaunte Skilehrer des Clubs verlebten ereignisreiche Skitage bei wechselnden Bedingungen. Jeder Teilnehmer konnte das Skifahren nach den neuesten Lehrmethoden des DSV erlernen oder verbessern. Die jüngste Teilnehmerin war Lena Dieber (vier Jahre), und Jasari Hisen machte mit 39 Jahren seine ersten Schwünge im Schnee. Das Rennen am Samstag wurde in sieben Klassen gewertet. Bei den "Profis" gewann Lena Betzlbacher vor Simon Bockes und Jonas Betzlbacher. Der Skiclub bietet nicht nur für die neu gewonnen Skiläufer in diesem Winter noch einige Fahrten an. Die Termine und die weiteren Ergebnisse des Abschlussrennens können auf der Homepage des Clubs eingesehen werden.

___

Weitere Informationen:

www.ski-club-schwandorf.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.