24.07.2018 - 16:58 Uhr
AmbergSport

Chilis tanzen für Deutschland

Für die Fußballer ist die WM schon vorbei. Für zwei Amberger Rock-'n'-Roll-Paare wird der Traum von einer WM bald wahr.

Jugendnationaltrainer Andreas Dudos nominierte zwei Nachwuchspaare von "The Chili Rockers" in der DJK 2002 Amberg für das deutsche Jugendnationalteam. In der Schülerklasse dürfen Theresa Honig und Maxim Taach, die bei der nationalen Meisterschaft Fünfter wurden, für Deutschland starten. Umso beachtlicher ist die Nominierung, da der deutsche Schülerkader nur aus insgesamt drei Rock-'n'-Roll-Paaren besteht.

Die bayerischen Meister Emeli Merkel und Bastian Stubenvoll dürfen Deutschland in der Juniorenklasse vertreten. Die beiden Chili-Rockers-Paare haben bis zur WM am 15. September in Schaffhausen/Schweiz noch einen weiten Weg vor sich. Wenn andere Jugendliche im Freibad sind, werden die beiden in der Halle stehen und die neuen, international zugelassenen Akrobatiken trainieren. Diese unterscheiden sich oft von den nationalen Akrobatiken. Für die Chili Rockers ist die Nominierung in das Nationalteam der bisherige Höhepunkt ihrer jungen Karriere. Für den Verein ist es die zweite Saison mit internationaler Turnierbeteiligung. Der große Bruder von Bastian, Dominik Stubenvoll, war von zwei Jahren mit seiner Partnerin auch bei World Cups, EM und WM am Start.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.