13.03.2020 - 10:24 Uhr
AmbergSport

Coronavirus: Bayerischer Fußballverband unterbricht die Saison

Jetzt hat Corona auch den Amteurfußball vollends im Griff. Der Bayerische Fußballverband reagiert.

Der Ball rollt auf Amteurebene nicht mehr.
von Externer BeitragProfil

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb für mindestens zwei Wochen bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat aus. Alle weitergehenden Informationen will der BFV im Laufe des Tages veröffentlichen.

Die Deutsche Fußball Liga will laut "Bild" den Spielbetrieb in der Bundesliga und der 2. Liga vom kommenden Dienstag an bis zum 2. April unterbrechen. Der Spieltag an diesem Wochenende solle aber so weit möglich weiter ohne Zuschauer in den Stadien stattfinden, teilte die DFL am Freitag mit.

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.