04.07.2018 - 13:06 Uhr
AmbergSport

Zum Finale fünf Medaillen

Peter Niederfahrenhorst und Thomas Reindl vom TV Amberg erklimmen bei den Oberpfalzmeisterschaften der Schwimmer in Tirschenreuth das Podest.

Die beiden Medaillenträger des TV Amberg: Peter Niederfahrenhorst (links) und Thomas Reindl.

Das Wetter meinte es gut mit über 300 Oberpfälzer Schwimmerinnen und Schwimmern, die am Wochenende im Tirschenreuther Freibad in der jeweiligen Altersklasse um den Titel des Bezirksmeisters kämpften. Der TV 1861 Amberg war mit zwölf Schwimmern vertreten, die an den beiden Tagen 50 mal ins Wasser sprangen, um in den verschiedenen Lagen ihr Können mit anderen zu messen. Am Ende war Peter Niederfahrenhorst (Jahrgang 2002) mit drei Medaillen erfolgreichster Amberger Schwimmer. Bei seinem Start über 200 m Brust bekam er die Silbermedaille überreicht, über 100 m Rücken und 100 m Freistil jeweils eine Bronzemedaille. Thomas Reindl (Jahrgang 2004) belegte über 200 m Lagen und 50 m Freistil jeweils den dritten Platz. Damit endet für den TV Amberg die Saison 2017/18.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.