26.01.2020 - 15:32 Uhr
AmbergSport

Hallenfußball: Panduren vergrößern Titelsammlung

Nach den Herren, den A- und C-Junioren bejubeln die D- und B-Junioren des SV Raigering die nächsten Siege bei den Amberger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball. Im Finale geht es beide Male gegen den FC Amberg.

Die D-Junioren des SV Raigering jubelten nach dem Finalsieg gegen den FC Amberg über den Stadtmeistertitel im Hallenfußball. Auf dem Bild die erfolgreiche Mannschaft mit (hinten von links) Trainer Christian Helleder, Bürgermeister Martin Preuß, dem Vorsitzenden des Stadtverbandes für Sport, Norbert Fischer, Jugendleiter Albert Kiener vom FSV Gärbershof und den SVR-Trainern Roland Seegräber und Jürgen Kreitlein.
von Christian Frühwirth Kontakt Profil

Bei den D-Junioren standen jeweils zwei Mannschaften des SV Raigering und des FC Amberg in vereinsinternen Duellen im Halbfinale. Im Endspiel setzten sich schließlich die Panduren mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Amberg durch und holten den Stadtmeistertitel. Das „kleine Finale“ entschied der FC Amberg II ebenfalls knapp gegen den SV Raigering II für sich.

Ein Raigeringer Halbfinale gab es auch bei den B-Junioren. Hier setzte sich der SVR I durch und blieb auch im vierten Spiel ohne Gegentor. Das erste gab es dann im Endspiel, es blieb aber auch das einzige. Raigering besiegte den FC Amberg mit 3:1 und bejubelte den nächsten Stadtmeistertitel.

Bürgermeister Marin Preuß, der Vorsitzende des Stadtverbands für Sport, Norbert Fischer, und Albert Kiener vom FSV Gärbershof, dem Ausrichter der Stadtmeisterschaften, bedankten bei den Mannschaften für ihr faires, kameradschaftliches Spiel und zeichneten die einzelnen Mannschaften aus.

D-Junioren

Gruppe A

Gärbershof - Inter Bergsteig 0:0

Raigering - FC Amberg II 7:1

Gärbershof - Raigering 0:3

Inter Bergsteig - FC Amberg II 1:1

FC Amberg II - Gärbershof 4:1

Raigering - Inter Bergsteig 8:0

1. SV Raigering 18:1 9

2. FC Amberg II 6:9 4

3. Inter Bergsteig 1:9 2

4. FSV Gärbershof 1:7 1

Gruppe B

FC Amberg - Theuern 3:0

Raigering II - Germania 2:0

FC Amberg - Raigering II 3:0

SG Theuern - Germania 0:1

Germania - FC Amberg 0:3

Raigering II - Theuern 4:1

1. FC Amberg 9:0 9

2. SV Raigering II 6:4 6

3. Germania Amberg 1:5 3

4. SG Theuern 1:8 0

Halbfinale

Raigering - Raigering II 5:0

FC Amberg - FC Amberg II 3:2

Spiel um Platz 7

Theuern - Gärbershof 4:1

Spiel um Platz 5

Germania - Inter Bergsteig 2:1

Spiel um Platz 3

FC Amberg II - Raigering II 2:1

Endspiel

Raigering - FC Amberg 2:1

Bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der B-Junioren setzte der SV Raigering die Maßstäbe. Die Mannschaft der Trainer Wolfgang Neller (stehend links) und Jochen Schober (stehend, Zweiter von rechts) gewann mit fünf Siegen in fünf Spielen und 17:1 Toren den Titel.

B-Junioren

Gruppe A

Raigering - Germania 7:0

FC Amberg II - Inter Bergsteig 0:1

Raigering - FC Amberg II 1:0

Germania - Inter Bergsteig 1:7

Inter Bergsteig - Raigering 0:2

FC Amberg II - Germania 2:0

1. SV Raigering 10: 0 9

2. Inter Bergsteig 8: 3 6

3. FC Amberg II 2: 2 3

4. Germania Amberg 1:16 0

Gruppe B

FC Amberg - Germania II 9:0

Raigering II - Kümmersbruck 7:0

FC Amberg - Raigering II 1:0

Germania II - Kümmersbruck 1:0

Kümmersbruck - FC Amberg 1:3

Raigering II - Germania II 0:0

1. FC Amberg 13: 1 9

2. SV Raigering 7: 1 4

3. Germania Amberg II 1: 9 4

4. TSV Kümmersbruck 1:11 0

Halbfinale

Raigering - Raigering II 4:0

FC Amberg - Inter Bergsteig 5:4

Spiel um Platz 7

Germania - Kümmersbruck 2:0

Spiel um Platz 5

FC Amberg II - Germania II 2:0

Spiel um Platz 3

Inter Bergsteig - Raigering II 3:2

Endspiel Raigering - FC Amberg 3:1

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.