01.12.2019 - 15:23 Uhr
AmbergSport

Kegeln: Im Tandem zum Titel

Bei den Kreismeisterschaften der Kegler gehen zwei Goldmedaillen nach Neukirchen. Ein Etzelwanger Duo gewinnt bei den Männern.

Kreisspielleiter Robert Knorr (hinten) ehrte die erfolgreichen Duos bei den Frauen. Von links Mareike Lindner, Beate Karl, Andrea Übelacker, Barbara Berlinski, Waltraud Seibold und Regina Benda.
von Autor RUWProfil

Bei den Kegel-Kreismeisterschaften im Tandem spielten 37 Duos in Fronberg im Modus 120 Wurf Abräumen ihre Besten aus. Bei den Frauen ging der Titel an Andrea Übelacker und Barbara Berlinski (Fortuna Neukirchen), die 317 Kegel zu Fall brachten. Die gleiche Kegelzahl, allerdings mit mehr Fehlwürfen, erreichten Mareike Lindner/Beate Karl vom ASV Fronberg. Rang drei ging an die Neukirchenerinnen Regina Benda und Waltraud Seibold (299). Mit Platz vier ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft qualifizierten sich Birgit und Christine Graf (288) vom TuS Schnaittenbach.

Ein junges Siegerpaar gab es im Wettbewerb der Männer: Fabian Plößel und Niklas Plößel, der noch Jugendspieler ist, vom SKK Etzelwang erreichten mit 375 Kegel den Topwert des Tages. Nur knapp dahinter lagen Andreas Roidl und Klaus Voithenberger (396) vom TSV Schwandorf. Auf den Bronzerang, der nicht mehr für die Bezirksmeisterschaft ausreicht, kegelten sich Daniel Rösch und Marcus Gevatter von Rot-Weiss Hirschau mit 363 Holz.

Im Mixed-Wettbewerb erspielte sich die Neukirchenerin Barbara Berlinski an der Seite von Vereinskollege Christopher Hiltl (358 Kegel) ihre zweite Goldmedaille an diesem Tag. Gemeinsam mit Michael und Susanne Hackel (342/TuS Schnaittenbach) vertreten sie den Kreis bei den Bezirksmeisterschaften. Dritter wurden Mario Bauernfeind und Anni Lippert (331/ASV Fronberg).

Die besten Mixed-Paare des Kreises: (von links) Mario Bauernfeind, Anni Lippert, Susanne und Michael Hackel, Barbara Berlinski und Christopher Hiltl.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.