14.06.2019 - 16:24 Uhr
AmbergSport

"Knödel" bleibt ein Löwe

Das 29-jährige ERSC-Urgestein Daniel Krieger verlängert beim Amberger Eishockey-Landesligisten.

Daniel Krieger.
von Autor PAProfil

Der Kader des ERSC Amberg nimmt weiter konkrete Formen an. Der Eishockey-Landesligist kann in der kommenden Saison erneut mit Daniel Krieger rechnen. Das 29-jährige Amberger Urgestein kam in der letzten Wechselperiode der abgelaufenen Spielzeit vom EV Pegnitz zurück zu seinem Stammverein.

Für die Ice Dogs hatte er in 49 Spielen 32 Punkte erreicht, wurde in dieser Zeit vom Stürmer zum Verteidiger umfunktioniert und ist so zum Allrounder geworden. ns kam Krieger in der Aufstiegsrunde bereits als Defensivspieler zum Einsatz. Für den ERSC hatte er in der ersten Mannschaft in den Jahren zuvor als "Torjäger vom Dienst" 270 Scorerpunkte verbucht, ehe er 2016 zum Regionalligisten Diez-Limburg Rockets wechselte. Bei den Löwen freut man sich über die weitere Zusammenarbeit mit "Knödel", zumal durch dessen Vielseitigkeit auch die Variationsmöglichkeiten für Coach Dan Heilman größer werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.